1-pixel spacer image for IE bug
1-pixel spacer image for IE bug
Caprivi

Caprivi

Groβe Mengen von freiem Wasser sind eingenistet bei Palmen, Papyrus und Rohr. Überflutete Flächen sind gespickt mit groβblättrigen Waldland und die Wildnis blüht in seiner schönsten Pracht.

Nach einem Ausflug in die weltälteste Wüste im Norden, ist das Caprivi Feuchgebiet mehr als nur eine Überraschung. Das kleine Stückchen Land, welches zwischen Botswana und Zambia liegt angrenzend zu Zimbabwe, ist ein subtropisches Paradies von aneinanderliegenden Flüssen, durchweichten Sümpfen und grünem Wald im Kontrast zu dem trockenen Land im Westen.

Dieser Landstreifen bedeckt über 20 000 Quadratkilometer zwischen Zambezi und dem Okavango Flüssen. Er ist 450 km lang und 30 km breit an den engsten Teilen und 100 km an den Weitesten.

Ein einsamer Fluss namens Kwando, Linyanti oder Chobe strömt ebenfalls durch das Capriviland. Caprivi dokumentiert den meisten Regen in Namibia – bis zu 700 mm – und machen den Streifen zu einem Land, was mehr an die südlichen Teile des zentralem Afrika erinnert. Wild – und Vogelbeobachtungen und Bootsrundfahrten sind die Höhepunkte dieses saftigen subropischen Landes.

Es gibt eine Reihe von River Lodgen entlang des Caprivi und deren geführten Safaris in die fünf Flussnationalparks, Mahango, Caprivi, Mudumu, Mangetti und Mamili, werden Sie begeistern.

Wildnis und Vogelvielfalt ist reichhaltig, ähnlich dem Okavango Delta, welches bei den Popa Wasserfällen beginnt: eine szenische Kaskade des Wassers, welches die Falte zwischen Kavango Fluss und dem zentralem Kalahari Wild-Reserveat bildet.

Die Wildnis – üpig and gro?en Herden von Elefanten, Buffalos, Nilpferden, Impalas, Zobeln, roten Lechwe und Tsessebe mit gelegentlichen Sichtungen von Reedbuck, Wasserbuck, Sitatungas und Pukus. Wilde Hunde teilen sich das Gebiet der mehr trockenen befluteten Flächen und Savannenwälder mit Löwen, Leoparden und Hüyenen.More... .

Die Kombination aus Feuchtgebieten, überfluteten Flachland und Savannenwaldland mit Kalahari Buschland unterstützt ein Reichtum und eine Verschiedenheit von Vögeln in Namibia. Über 430 Arten wurden dokumentiert und das Feuchtgebiet ist ein spektakulärer und sehenswürdiger Platz für Vogelbeobachtungen.

Caprivi Caprivi Map of Caprivi

Jetzt Anfragen

* Name :
* Email :
Tel :
Ihr Land :
* Anfrage :
 

Lokale Zeit: 08:58 Uhr · TEL: +264 64 406 038


Air Namibia LogoNamibia Tourism Board LogoTour and Safari Association of Namibia LogoSouth African Airways