1-pixel spacer image for IE bug
1-pixel spacer image for IE bug
(1/5) Dead Vlei: eine  windstille Pfanne mit versteinerten Bäumen, die mehrere Jahrhunderte alt sind. (2/5) Unglaubliche Formen, Farben, Texturen und Landschaften sind in den uralten Bäumen und in der Wildnis vorhanden. (3/5) Sterndünen mit bis zu fünf Kämmen, die bis zu 300 m in die Luft reichen und einer der Gröβten der Welt sind. (4/5) Die Namib Wüste geht entlang der ganzen namibischen Küste von über 1500 km und fegt ihren Sand bis zu 200 km ins Inland. (5/5) Bis zu 300 000 Seehunde tummeln sich und brüten bei Cape Cross, einer der Hauptattraktionen der Skeleton Küste.

Wüsten- und Dünenentdeckugsreise

Entdecken Sie die Kalahari und die Namib in einer groβen Expedition. Diese achttägige Reise besucht die spektakuläre südliche Kalahari und die Naukluft Berge, Sossusvlei, die Mondlandschaft, die Skeleton Küste und Erongo Berge.

Preis: Von US $977 pp (Unser Preise)
Dauer: 8 Tage
Höhepunkte: Namibia, Damaraland, Kalahari, Skeleton Coast, Sossusvlei, Swakopmund, Windhoek
Includes: 7 Übernachtungen, Mahlzeiten und Getränke wie im Angebot aufgelistet; 8 Tage Autovermietung (4x4 Dopplkabine); Autolieferung/-abholung; Autoversicherung; Safari- und Sehenswürdigkeitenaktivitäten wie im Angebot aufgelistet

Tourbeschreibung

Die Kalahari Wüste ist ein weites Becken von semi-ariden Ebenen, trockenen Savannen und feuchtem Waldland und das gröβte Sandbecken der Welt. Fast frei von Felsen bedeckt diese ein Gebiet von 900 000 Quadratkilometer. Auch zum beliebten Glauben vieler anderer, Kalahari ist nicht eine Wüste, sondern ein semi-arides Savannenbiom. Oxidierte rote Dünen und grasige Flächen mit vereinzelten zusammengeschrunkenen Akazienbäumen formen eine evokative Landschaft, welche eine überraschende Dichte an wildem Leben ernährt.

Die Namib Wüste geht entlang der ganzen namibischen Küste von über 1500 km und fegt ihren Sand bis zu 200 km ins Inland. Sie ist einer er ältesten Wüsten der Welt und besitzt eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften und deren Bewohnern.

Ausführliche Beschreibung

Tag 1: Windhoek und Kalahari

Je nachdem wann Ihr Flug ankommt, können Sie entweder eine Nacht in Windhoek verbringen oder drei Stunden fahren auf meist geteerten Straβen zur Kalahari.

Wenn Sie angekommen sind: Die Lodge bietet Landschaftsrundfahrten, Wildbeobachtungsaktivitäten und Naturwanderpfade. Die Sonnenuntergänge sind spektakulär und eine gute Entschuldigung für ein genüssliches Getränk.

Tag 2 und 3: Sossusvlei

Nach dem Frühstück reisen Sie weiter Richtung Westen in die Naukluft Berge, um den Wasserberg Pfad zu wander.

Auf dem Weg: Die angenehme dreistündige Wanderung wird Sie durch die Naukluft Berge nehmen mit Steinplantschbecken gefüllt mit frischem Wasser und entlang bezaubernder Flussbäume. Von hier aus fahren Sie zu Ihrer nächsten Lodge für zwei Nächte. Eine Naturrundfahrt oder –spaziergang am späten Nachmittag bei der Lodge ist zu empfehlen, besonders bei Sonnenuntergang!

Wenn Sie angekommen sind: Enter Sossusvlei Betreten Sie Sossusvlei bei Sonnenaufgang und vergessen Sie nicht Unmengen an Filmmateriallien, Sonnencreme, einen Hut, Wanderschuhe und Wasser mitzunehmen. Entdecken Sie die welthöchsten Dünen und weiten Pfannen mit ihren versteinerten Bäumen, welche mehrere hundert Jahre alt sind; erklimmen Sie die Dünen und haben Sie einen Ausblick auf das Meer voller Sand. Private Reservate in diesem Gebiet eröffnen Ihnen eine Welt voller faszinierender Flora, Fauna und uralten Wüstenlandschaften.

Tag 4 und 5: Swakopmund

Eine 5 Stunden Fahrt richtung Norden wird Sie durch eine langsame Veränderung von Bergen und Dünen zu grasbedeckten Hügeln mit vereinzelten Akazienbäumen führen. Swakopmund ist ein malerisches Dorf nahe der See mit offensichtlicher deutscher Herkunft und seiner bezaubernder Umgebung.

Auf dem Weg: Machen Sie Ausschau für die weitverbreitenden Hartmanns Bergzebras bei Ihrem Verlassen; halten Sie an bei Solitaire, ungefähr 80 km von Sesriem entfernt, für hausgemachtes Brot und einem eiskaltem Getränk.; Kuiseb Canyon besitzt einige schattige Piknikplätze; Sie können Springböcke und reinrassige wilde Strauβe auf den weiten Flächen der Namib erkennen; die Mondlandschaft; halten Sie Ausschau für die Welwitschia Pflanze.

Wenn Sie angekommen sind: Besuchen Sie die Walvis Bay Lagune – ein RAMSAR Wattland– wo Tausende von Flamingos, Pelikanen, Wattvögeln in dem nährstoffreichhaltigem Grund für Futter suchen; Restaurants, Geschäfte und Attraktionen in Swakopmund; verbringen Sie einen extra Tag und genieβen Sie die kühle Seebrise.

Neben den vielen organisierten Aktivitäten, empfehlen wir einen Sehenswürdigkeitenrundflug über die Skeleton Küste; eine bequeme und informelle Bootsrundfahrt in Walvis Bay, wo Sie Delphine, Seelöwen, Pelikane und Seeschwalben begegnen werden; und Quadbikefahren, welches ein aufregender Weg ist, die Sanddünen zu erkunden.

Tag 6: Skeleton Küste oder Damaraland

Von Swakopmund haben Sie die Wahl, um entweder zur Skeleton Küste zu gehen oder ins Inland bis zu den Erongo Bergen des Damaralandes auf dem Weg nach Cape Cross.

Auf dem Weg: Fahren Sie entlang der Skeleton Küste nach Cape Cross - die gröβte Brutstätte von Seehunden in der Welt. Der Gestank von 100 000 Seehunen kann ein wenig überwältigend sein, so ist es zu empfehlen, ein Halstuch mitzubringen, um ihre Nase zu schützen; Mittagessen in Cape Cross Lodge oder ein Piknik an einem der weltfremden Plätze; halten Sie an bei den Flechtenfeldern und Salzpfannen, welche ideal für ausgezeichnete Vogelbeobachtung sind.

Wenn Sie angekommen sind: Entdecken Sie die Skeleton Küste und ihr mysteriöses Land; besuchen Sie die Seehundkolonne bei Cape Cross; Wildrundfahrten entland des Flussbettes; Landschaftsrundfahrten; Fischen. Ai Aiba ist ein Land mit ausgezeichneten Wanderung und Felsbemalungen in den Granitauswüchsen.

Tag 7 Okahandja (70km nördlich von Windhoek)

Wo auch immer Sie verbleiben, Sie werden angenehme Stunden Fahrt nach Okahandja haben – der finale Genuss, bevor Sie zurück zur Realität gehen.

Auf dem Weg: Spitzkoppe wird als ein Miniatur-Matterhorn angesehen; Omaruru ist eine niedliche Künstlerstadt mit Gallerien, Kunstmärkten und kleinen Cafes.

Wenn Sie angekommen sind: Die Lodge bietet Wildrundfahrten und Naturwanderpfade; Wassersport am Von Bach Damm; Okahandja hat einen sehr guten Markt mit Holzschnitzereien.

Tag 8: Windhoek

Windhoek ist ca. 1 Stunde Fahrt und der Flughafen nur eine halbe Stunde entfernt. Halten Sie für ein Mittagessen in der Stadt oder reisen Sie weiter zum Flughafen, um rechzeitig Ihren Flug zu kriegen für das Ende Ihrer fantastischen Wüstenexpedition.

Seite zuletzt aktualisiert: 2 Feb 2012

Route Map: Wüsten- und Dünenentdeckugsreise Wüsten- und Dünenentdeckugsreise Wüsten- und Dünenentdeckugsreise

Kundenmeinungen

"Thanks for all your work putting together a holiday we truly loved"
Nik Stevenson, UK

"A very good guide"
Glenda and Geoff Swan, Australia

"We have done this tour twice!"
Mr Vogel, Germany

Lesen Sie alle Kommentare

* Name :
* Email :
Tel :
Ihr Land :
* Anfrage :
 

Wir haben noch keine Rezensionen für dieses exakte Reise, aber hier ist was andere Leute über ihre Ferien berichteten. Wenn Sie mehr lesen möchten, besuchen Sie unsere Kundenkommentare. Wenn Sie Ihre eigene Beurteilung einreichen möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf dieser Seite.

"Wir hatten eine sensationelle Zeit. Wirklich unvergessbar"

Wilmari, ich wollte Dir noch einmal danken für eine unglaublich gute Organisation unseres Namibia Aufenthaltes.... Wir hatten eine sensationelle Zeit. Wirklich unvergessbar. Die Kinder waren unglaublich und wir genossen jede Minute mit Ihnen. Du hast solch eine gute Arbeit geleistet und wir danken Dirk noch einmal für Deinen Proffessionalismus und dass Du auch unseren Anruf an einem Sonntag beantwortet hast!!!

Sophie Pelka, Schweiz
"Edward hat super Arbeit geleistet"

Spezielle Aufmerksamkeit geht an Edward, welcher super Arbeit geleistet hat – Hotelbuchungsbelege und Karten lagen schon vorbeireitet bei der Autovermietung am Flughafen – die Buchungspräsentation der ganzen Reise war klar, einfach zu verstehen und vollständig. Er hat uns sogar seine Handynummer gegeben, sollten Probleme auftauchen. Er ist wirklich als Tourveranstalter zu empfehlen und wir werden auch wieder beim nächsten Mal auf ihn zurückgreifen.

Straβen: Alles ging gut dank der Empfehlung eines vierradangetriebenen Fahrzeuges, welches wir wegen rauhen Straβenkonditionen zu schätzen lernten. Man konnte alles mit einem normalen Auto bereisen und wir trafen Touristen mit einem B-Typ Auto, aber diese brauchten viel länger für ihre Reise, hatten mehr Probleme mit kaputten Reifen und die meisten haben am Ende zugegeben, sie hätten doch eher ein vierradangetriebenes Auto nehmen sollen.

Wir wollen Dir herzlich danken für all die Zeit, die du dir genommen hast, und die harte Arbeit um die besten Plätze im Rahmen unseres Budgets zu finden, was nicht immer eine leichte Aufgabe war. Wir werden Dich weiterempfehlen und Deine Agentur woimmer wir können – in der Tat haben wir dieses schon in Johannesburg. Hoffentlich haben wir Dir neue Kunden gebracht und natürlich kommen wir wieder auf Dich zurück für unsere nächste Reise – hoffentlich dieses mal nach Südafrika in 2012.

Germaine Comin, Schweiz
"Wir haben diese Tour schon zweimal gemacht!"

Das sagt doch alles!

Vogel, Deutschland

 

Lokale Zeit: 21:57 Uhr

Lokale Zeit: 21:57 Uhr · TEL: +264 64 406 038


Air Namibia LogoNamibia Tourism Board LogoTour and Safari Association of Namibia LogoSouth African Airways